Mittwoch, 5. Oktober 2011

fake fur


Ich habe eine Vorliebe für unechten Pelz. Mein liebstes Stück aus der Kategorie, meine Fellweste, begleitet mich schon seit rund zweieinhalb Jahren.
Es sieht nicht danach aus, als ob sich dass in den nächsten Jahren ändern würde. Das Kombinieren fällt mir ab und zu nicht ganz leicht, aber letztendlich bekomme ich es immer wieder einigermaßen hin. Ein Beweis ist meine Kombination von letzter Woche: Fellweste (Colosseum - shame on me!) zur blauen Longbluse (Zara) inklusive gold-blauen Primark Ohrringen und weißer Festina-Uhr. Nicht sichtbar ist die schwarze H&M Shorts und die schwarze Strumpfhose. Ohne diese beiden Ergänzungen wäre die Bluse nicht umbedingt tragbar - außer man kleidet sich nach dem Motto "In der Kürze liegt die Würze." 

Da ich Glückskind übrigens Schulferien habe, werde ich mich wieder intensiver dem Bloggen widmen. Und am Freitag kam ein Päckchen für mich an, welches ich euch demnächst zeigen werde. Seid gespannt!
hugs!

Kommentare:

  1. Ich mag diese Pelzwesten total gerne! Aber ich bin mir nicht sicher ob ich die wirklich anziehen würde... also habe ich mir mal keine gekauft ;)

    AntwortenLöschen
  2. Eigentlich bin ich kein großer fan von diesen Pelzwesten, aber deine gefällt mir sogar richtig gut, weil sie nicht so grob ist :)
    LG

    AntwortenLöschen