Sonntag, 12. Juli 2009

Mein WE

Don't ever let no one tell you, you ain't beautiful....


Hallo ihr Lieben!
Freitag musste ich schön um 7.30 aufstehen, da ich um 09.00 Uhr Jessica abholen wollte damit wir gemeinsam zur Stadt gehen konnten. Natürlich war ich -wie immer- mit 15minütiger Verspätung vor ihrer Tür, was aber auch kein Wunder war, bei diesem Regen. Es hat geschüttet wie aus Eimern. Schön, da
ss ich mit dem Fahrrad und Regenschirm über die Hochbrücke fuhr und beinahe auf die Straße geraten wäre. Deshalb habe ich dann erstmal meinen pinken Regenschirm zugeklappt ... Dafür wurde ich dann plitschnass. Naja.
Abends war ich dann noch auf einer Geburtstagsüb
erraschungsfeier. Das war voll in Ordnung, aber auch nicht so der Hammer.
Gestern war ich aufm Schlagermove (DSCHING-DSCHING-DSCHINGISKAHNNNN!!! ICH HAB EIN KNALLROTES GUMMIBOOOOOT ... JOANA, DU GEILE SAU!!!! hihihihi *sing*)
das war schon lustig. Bis auf das meine netten männlichen Begleiter immer weggelaufen sind ... (Die meiste Zeit haben Din und Ich mit suchen verbracht).
Mal sehen, was ich heute treiben werde. Morgen habe ich übrigens meinen ersten Arbeitseinführungstag. Uiuiui, bin ich nervös.

Outfit von Freitagmorgen:

Jacke: Only
Jeans: Zara
Schuhe: Tommy Hilfiger
Tuch: New Yorker
Haarband: H&M

Kommentare:

  1. oh man. ich hasse es nass zu sein, besonders meine haare :D
    eigentlich bin ich recht häufig in hamburg, aber gestern, da war einfach alles verplant, ich habe keine ahnung mehr von iwas. war wirklich schlimm und wirklich peinlich xD
    morgen hast du einen arbeitseinführungstag? was machst du denn? :)

    AntwortenLöschen
  2. Das Tuch gefällt mir gut :)

    AntwortenLöschen